Notfall Koffer mit Stethoskop

Pediatric Advanced Life Support I PALS

Pediatric Advanced Life Support I PALS

Datum Ort Thema Kosten verfügbare Plätze
19.11.2021 - 20.11.2021 Berlin Pediatric Advanced Life Support I PALS €0,00 12
Veranstaltungsort
Charité – Campus Virchow-Klinikum
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
 

Zeit
19.11.2021 - 20.11.2021, 09:00 - 18:00
 

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Martin Möckel, FESC, FAHA
 

Anerkennung / Zertifizierungen
International gültige PALS-Provider Card der AHA
Zertifikat des International Training Centers (ITC) der AHA an der Charité
Die Veranstaltung wird im Rahmen der „Zertifizierung für ärztliche Fortbildung“ bei der Landesärztekammer Berlin beantragt und wurde bisher mit 23 Punkten in der Kategorie C anerkannt.
 

CME Punkte
CME Punkte sind beantragt
 

Flyer / Programm zum Download
Pediatric Advanced Life Support I PALS

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Wiederbelebung von Patienten mit Kreislaufstillstand ist eine Ärztliche Kernkompetenz auf deren Vorhandensein sich praktisch jeder verlässt. Trotz intensiver Vermittlung im Medizinstudium müssen die praktischen Fertigkeiten durch professionelle Schulung und regelmäßige Übung erhalten werden. Zudem bleibt die Behandlung von Säuglingen und Kindern selbst für erfahrene Notärzte*Innen eine besondere Herausforderung, da die Situationen selten und von besonderer emotionaler Härte sind.
Eine erfolgreiche Wiederbelebung hängt nicht nur von den individuellen technischen Fertigkeiten sondern auch der Fähigkeit, in der Stresssituation im Team zu agieren und zu kommunizieren ab. Diese Situation im Kurs zu simulieren und zu üben, ist wesentlicher Bestandteil der Kurse nach den Richtlinien der American Heart Association (AHA). Dabei werden auch Grundsätze einer positiven Fehlerkultur vermittelt, die insgesamt der Patientensicherheit zu Gute kommt.
Alle Schulungen finden mit Originalmaterialien in lizenzierter deutscher Übersetzung statt. Dieser Kurs, ausgerichtet von der Charité, richtet sich
nach dem Konzept des Pediatric Advanced Life Support (PALS) der AHA auf der Basis der aktuellen (2020) Leitlinien und wendet sich an alle klinisch tätigen Ärzte*Innen, die sich für Kindernotfälle wappnen wollen. Rettungsassistenten*Innen und Pflegekräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung in Notfallbereichen und aktuellem BLS-Kurs (< 2 Jahre) können ebenfalls teilnehmen.
Die Veranstalter freuen sich auf ein intensives Wochenende mit Ihnen und darauf, Sie in Berlin begrüßen zu können.
Prof. Dr. Martin Möckel

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Buchung vorzunehmen zu können.

Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Das Passwort wird an Ihre Email-Adresse gesendet.